10 Anzeichen, dass du kurz vor einem Burnout stehst

Wenn es um Ihren Job geht, wird Burnout als ein verlängerter Zeitraum definiert, in dem eine Person mangelndes Interesse an normalen Aktivitäten zusammen mit Erschöpfung erfährt.

Burnout kann sich nachteilig auf Ihre Karriere, Ihre Arbeitsleistung, Ihr soziales Leben, Ihre Zufriedenheit und Ihre Gesundheit auswirken.

Daher ist es wichtig, Burnout zu erkennen und zu bekämpfen, bevor es nicht mehr handhabbar wird. Zu wissen, auf welche Anzeichen man achten muss, ist der erste Schritt in Richtung eines proaktiven Ansatzes gegen Burnout.

1Konzentrationsstörungen

Burnout oder chronischer Stress bei der Arbeit kann Ihre Konzentrationsfähigkeit, Konzentration und Aufmerksamkeit beeinträchtigen.

Wenn wir unter Stress stehen, wird sich unsere Aufmerksamkeit in erster Linie auf negative Elemente konzentrieren, und unsere Gehirne und Körper sind nicht dafür ausgelegt, diese Aktivität langfristig zu bewältigen.

Chronischer Stress wird es schwieriger machen, auf andere Dinge zu achten.

2Wenig Motivation, Lustlosigkeit

Wenn Sie sich nicht mehr auf Ihren Job gefreut fühlen und keine interne Arbeit mehr haben, um Ihre Arbeit zu erledigen, haben Sie wahrscheinlich einen Job Burnout.

Andere Manifestationen schließen ein, eine schwierigere Zeit zu haben, jeden Tag zur Arbeit zu kommen und morgens aus dem Bett zu kommen.

3Schnelles Ermüden

Wenn Sie sich erschöpft und ermüdet fühlen, ist dies ein deutlicher Hinweis auf Burnout. Körperliche, mentale und emotionale Erschöpfung sind alle üblich, und diese Müdigkeit kann dazu führen, dass Sie sich völlig ohne Energie fühlen.