5 Gründe, warum Ingwer der ideale Reisebegleiter ist

1Ingwer hilft gegen Reiseübelkeit


Ob beim Autofahren, im Zug, auf dem Wasser oder über den Wolken – vielen Menschen wird von der Schaukelei auf Reisen schlecht. Wer für eine Flugreise etwas frischen Ingwer ins Handgepäck steckt, kann sich bei Reiseübelkeit etwas Erleichterung verschaffen. Denn Ingwer beruhigt den Magen und wirkt somit auf natürliche Weise gegen Brechreiz.

Noch besser wirkt Ingwer als Tee. Wenn du mit dem Auto unterwegs bist, schneide doch vor der Fahrt ein paar Stücke Ingwer in deine Thermoskanne. Beim ersten Anflug von Übelkeit kannst du darauf zurückgreifen.

2Ingwer wärmt von innen

Die ätherischen Öle der fruchtig-scharfen Knolle sorgen für eine verstärkte Durchblutung des oberen Verdauungssystems. Das wärmt von innen, stärkt das Immunsystem und fördert bei Erkältung die Heilung.

Related
Warum trinken wir Tomatensaft im Flugzeug?

3Ingwer ist magenfreundlich

Zubereitungen aus dem „Ingwer-Wurzelstock“ beruhigen die Magenschleimhaut und regen die Magensaft und Gallenbildung sowie die Darmfunktion an. Deshalb ist frischer Ingwer ein gutes Mittel gegen Völlegefühl und Blähungen. Gerade auf Flugreisen kann etwas Ingwer Kopfschmerzen, Magenbeschwerden und Erkältungssymptome lindern.

4Ingwer als natürliches Schmerzmittel

Ingwer-Öl bindet den gesunden Inhaltsstoff Gingerol aus dem Ingwer. Die Gingerole fördern die Durchblutung und helfen somit den Muskeln, sich zu entspannen. Deshalb findet das Öl auch als Aromabad und Massageöl Anwendung.

Außerdem reduzieren nur wenige Gramm Ingwer im Essen nach intensiven Sportexzessen, wie einem Marathon, deutlich die Muskelschmerzen.

Related
Warum du keinen Kaffee form Fliegen trinken solltest

5Abnehmen mit Ingwer

Wenn man vor dem Essen ein bisschen Ingwer zu sich nimmt, zum Beispiel einen Ingwertee, dann regt das die Bauchspeicheldrüse und somit den Stoffwechsel an.

Dadurch wird die Mahlzeit besser verdaut und die Speisen effektiver verarbeitet. Das fördert die Verdauung, senkt die Blutfett- und verbessert die Cholesterinwerte. Zudem unterstützt Ingwer auch die Fettverbrennung. Er sorgt dafür, dass beim Sport das Gewicht durch Fettverbrennung und nicht durch den Abbau von Wasser reduziert wird.

Tipp: Ingwerwasser wird durch seine spezielle Zubereitungsart osmotisch. Auf nüchternem Magen getrunken, nimmt es Giftstoffe aus dem Körper auf, die dann leichter ausgeschieden werden können.