Die 10 schönsten Inseln in Griechenland

Für viele Familien ist Griechenland der perfekte Urlaubsort, weil das Küstenland im Mittelmeer für jeden etwas zu bieten hat. Vor allem auf den schönen idyllischen Inseln gibt es viele historische Schätze, die du auf deinem Griechenland-Urlaub entdecken könntest.

Du wirst es vielleicht nicht glauben, wie viel Griechenland als Urlaubsziel zu bieten hat. Griechenland ist mehr als nur ein Ort für Archäologen, die nach Hinweisen einer der ersten Zivilisationen der Welt suchen. Es macht auch große Freude sein, dieses Land zu bereisen, um einige der ältesten Kunstwerke der Welt zu sehen. Für viele Familien ist Griechenland der perfekte Urlaubsort, weil das Küstenland im Mittelmeer für jeden etwas zu bieten hat. Vor allem auf den schönen idyllischen Inseln findest du viele historische Schätze, die du auf deinem Griechenland-Urlaub entdecken könntest.

Die meisten von uns finden Griechenland auf einer Karte von Osteuropa, zwischen dem Ionischen Meer und der Ägäis des Mittelmeerraums. Und wir haben viel über die frühe griechische Kultur gehört. Griechenland war eine lange Zivilisation. Insbesondere die griechischen Inseln der Ägäis haben unter einer Vielzahl von Völkern existiert. Das natürliche Ergebnis davon ist ein überraschendes Niveau religiöser, kultureller, sozialer und architektonischer Vielfalt. Ebenso tragen die historischen Artefakte zu dieser Vielfalt bei.

Related
Die 15 schönsten Städte in Griechenland

Keine Reise nach Griechenland ist komplett ohne die griechischen Olivenhaine zu sehen. Sie sollten auch die riesigen Weinreben, Wälder und Bergketten sehen, die sich über Griechenland erstrecken. In Griechenland gibt es für jeden etwas, aber wenn Sie nur eine kurze Zeit für Ihren Urlaub haben, sind die griechischen Inseln in der Ägäis ein Muss. Diese Inseln rund um Griechenland gehören zu den beliebtesten Touristenzielen, so dass es viele etablierte Touren gibt.

Die berühmten Kirchen, die sich durch blaue Kuppeln auszeichnen, sind auf den Kykladen zu finden. Auch auf der Insel Paros sind charakteristische reinweiße Häuser zu sehen. In der kleinen Stadt Nafplio der Präfektur Argolis kann man Häuser sehen, die heute noch im alten Stil gebaut sind. Wenn Sie nach einer Kultur suchen, die mehr von den Osmanen beeinflusst ist, besuchen Sie Kozáni oder Grevená. Aber wenn Sie wie die meisten Touristen in einem Zeitbudget sind, werden Sie wahrscheinlich den Großteil Ihrer Zeit damit verbringen wollen, einige der wirklich heißen Orte in der Ägäis zu besuchen.

1 Chios

Chios gilt als der Geburtsort des berühmten Dichters Homer. Diese Insel war einst berühmt für ihre Pinien und Schlangen. Chios ist auch die Heimat einer Vielzahl von religiösen Ruinen. Diese Insel hat eine gewisse historische Vielfalt, weil sie im Laufe der Jahrhunderte von einer Vielzahl von Nationen regiert wurde.

2 Ikaria

Ikaria, mit einem Namen aus der griechischen Mythologie, ist für seine lange Geschichte geschätzt. Archäologen haben auf dieser Insel Zivilisationsobjekte auf Tausende von Jahren zurückverfolgt.

3 Kalymnos

Kalymnos ist eine überwiegend karge Insel, abgesehen von seinen schmackhaften Zitrusfrüchten. Stattdessen ist es das Schwammfischen rund um diese Insel, das es berühmt macht. Kalymnos hat historisch als Handelshafen gediehen.

4 Kastelorizo ​​

Kastelorizo, eine der östlichsten griechischen Inseln, ist eine bergige Kalksteininsel. Wenn Sie diese Insel besuchen, können Sie Burgruinen und religiöse Gebäude sehen. Für eine entspannende Tour können Sie eine Höhlentour machen.

5 Lesbos

Während Lesbos lange ein kulturelles Zentrum in Griechenland war, sind es die Schriften von Sappho, die dieser Insel heute so viel Anerkennung und Tourismus bringen. Das moderne Wort „lesbisch“ soll seine Wurzeln in der homosexuellen Poesie von Sappho haben. Lesbische Touristen aus der ganzen Welt strömen auf diese Insel. Die Insel ist auch berühmt für ihren versteinerten Wald und zahlreiche Olivenhaine.

6 Patmos

Unter den Christen ist Patmos ein sehr beliebter Ort für einen Besuch. Zur Zeit des Bibelschriftstellers Johannes, einer der zwölf Jünger Jesu, war Patmos ein Gefängnis. Johannes bezeichnete Patmos als den Ort, an dem er das Buch der Offenbarung schrieb. Heute ist Patmos, mit einer Bevölkerung von weit unter 5.000 Einwohner, ein bedeutender historischer Ort. In den Sommermonaten leben hier mehr mit Touristen als Einheimische.

7 Rhodos

Der Koloss von Rhodos ist eines der Sieben Weltwunder. Es wurde von einem der größten bekannten Erdbeben der Geschichte zerstört. Die Insel Rhodos wurde von mehreren großen Erdbeben verwüstet, die sich jedoch um Jahrhunderte voneinander getrennt haben. Rhodos ist die größte der griechischen Inseln in der Ägäis. Sie können eine Vielzahl antiker Architektur und Ruinen aus verschiedenen Epochen sehen, wenn Sie Rhodos besuchen.

8 Samos

Samos ist typisch mediterran und besteht hauptsächlich aus Weinbergen und Hainen zum Anbau von Trauben, Oliven, Nüssen und Zitrusfrüchten. Wenn Sie ein Wein- und Olivenliebhaber sind, sollten Sie unbedingt Samos in Ihren Urlaub auf der griechischen Insel mit einbeziehen. Samos ist bekannt für seine reiche Denk- und Kulturgeschichte und insbesondere für seine frühe Demokratie. Samos war die Heimat von so großen Denkern wie Pythagoras und Aristarchus. Es war ein strategischer Standort für eine Marine und wurde an verschiedenen Stellen von verschiedenen Nationen für den Einsatz als Marinehafen kontrolliert. Das Ergebnis für moderne Touristen ist eine reiche Geschichte zu erkunden.

9 Symi

Symi ist eine weitere der griechischen Inseln, die von einer Vielzahl von Nationen kontrolliert wurde. Es war ein strategischer Ort für Seekrieg und Handel. In der Tat war Symi viele Jahrhunderte lang eine der reichsten der Inseln wegen ihres reichen Handels. Dies ist bedeutsam, da die Bevölkerung von Symi weniger als 3.000 ständige Einwohner hat. Heute ist Symi nicht so wichtig im Handel, aber es ist ein wunderschöner Ort mit einer Vielzahl von Ruinen und Geschichten aus verschiedenen Eroberungsnationen.

10 Santorin

Santorini ist einer der atemberaubendsten Orte auf dem Planeten. Sie werden verzaubert sein, sobald Sie einen Fuß auf diese wunderschöne Insel setzen. Von den zerklüfteten Klippen, die sich aus einem Vulkankrater gebildet haben, der Caldera, die in das wunderschöne ägäische Meer getaucht ist, zu den weiß getünchten Gebäuden gegen den blauen Himmel, gibt es nichts auf dieser Insel, das keinen Reiz hat.