Renault Twingo mit Facelift Foto: Renault
Renault Twingo mit Facelift Foto: Renault

Renault Twingo erhält ein Facelift

Schon 1898 wurde der französische Automobilhersteller Renault gegründet. Ganz so lange gibt es den Twingo nocht nicht. Genauer gesagt kam die erste Generation des Kleinwagens 1993 auf den Markt. Und jetzt hat Generation Nummer drei ein Facelift bekommen. Der Marktstart ist in Deutschland für Mai vorgesehen.

Seine Premiere mit der Modellpflege feiert der Renault Twingo auf dem Genfer Autosalon 2019 (7. bis 17. März). Mit einer aufgefrischten Optik, neuem On-Board-Infotainment und überarbeiteten Motoren will der kleine Fanzose bei den Kunden punkten. Das Frontdesign profitiert von neuen Stoßfängern und dem in den überabeiteten Halogen-Hauptscheinwerfern integrierten LED-Tagfahrlichtern – in markentypischer C-Form.

Renault Twingo: LED-Tagfahrlicht Foto: Renault
Renault Twingo: LED-Tagfahrlicht Foto: Renault

Die Blinker wurden in die Hauptscheinwerfer integriert. Seitliche Schlitze in den Stoßfängern lassen den Twingo breiter wirken und sollen den Luftstrom zu den Radhäusern ableiten. Der Kühlergrill wird durch neue Applikationen aufgewertet.

Renault Twingo mit modifiziertem Heck

Auch am Heck hat der Renault Twingo einige Veränderungen aufzuweisen. Die neuen LED-Rückleuchten haben das C-Design der Tagfahrlichter erhalten. Alle anderen Heckleuchten haben nur herkömmliche Leuchtmittel. Die Heckschürze hat zwei waagerechte Dekoreinsätze bekommen und als komfortsteigernde Maßnahme statteten die Entwickler die Heckklappe mit einem neuen, höher positionierten Griff aus. Der Zugang zum unter dem Gepäckabteil gelegenen Heckmotor, der die Hinterräder antreibt, soll jetzt einfacher sein.

Renault Twingo: Heck mit kosmetischen Korrekturen Foto: Renault
Renault Twingo: Heck mit kosmetischen Korrekturen Foto: Renault

Neue Räder, darunter auch solche im 16-Zoll-Format, sowie die Außenfarben Mango-Gelb und Quarz-Weiß vervollständigen die Neuerungen beim Exterieur. Der Renault Twingo ist außerdem in den Farbtönen Black-Pearl-Schwarz, DeZir-Rot, Lunaire-Grau, Pyrenées-Weiß, Pistazien-Grün und Pastell-Blau lieferbar. Den Kleinwagen gibt es ausschließlich als Fünftürer.

Renault Twingo als praktischer Fünftürer Foto: Renault
Renault Twingo als praktischer Fünftürer Foto: Renault

Für den Facelift-Twingo stehen vier Antriebsvarianten zur Verfügung, die alle die Schadstoffnorm Euro 6d-Temp erfüllen. Der neue Basismotor SCe 65 leistet 65 PS. Neu ist auch ist der SCe 75 mit 75 PS. Beide 1,0-Liter-Saugmotoren mit drei Zylindern ersetzen das bisherige SCe70-Triebwerk und haben serienmäßig ein 5-Gang-Schaltgetriebe. Der überarbeitete Dreizylinder-Turbomotor TCe 90 mit 93 PS ist in der Variante TCe 90 EDC auch mit einem 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe EDC lieferbar. Als TCe 90 hat er eine manuelle Fünfgang-Schaltbox. Alle Motorvarianten für den Renault Twingo verfügen über die Start & Stop-Automatik und die Berganfahrhilfe. Als Neuheit bietet Renault darüber hinaus den Spurhalte-Warner an.

Bedienerfreundliches Cockpit im Renault Twingo

Auch das Cockpit im Renault Twingo wurde überarbeitet. Neben der überarbeiteten Mittelkonsole gibt es jetzt auch eine neue Generation des On-Board-Infotainments. Das optionale Easy-Link löst das bisherige R-Link-Evolution ab. Es soll intuitiver zu bedienen sein, verfügt über Apple-Car-Play- und Android-Auto-Funktionalität.

Renault Twingo mit farbiger Applikation Foto: Renault
Renault Twingo mit farbiger Applikation Foto: Renault
Renault Twingo mit geschlossenem Handschuhfach Foto: Renault
Renault Twingo mit geschlossenem Handschuhfach Foto: Renault

Der Twingo verfügt jetzt in allen Ausstattungen serienmäßig über das geschlossene Handschuhfach und zwei USB-Schnittstellen. Zusätzlich finden beim Easy-Link-System zwei weitere Hochtöner im Innenraum Platz, was die maximale Anzahl an Boxen im Renault Twingo auf bis zu sechs erhöht. Dank eines doppelten Mikrophons, das Hintergrundgeräusche besser ausfiltert, steigert sich auch die Qualität der Spracherkennung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.