An diesen 10 Symptomen erkennt man einen Sonnenstich

10In schweren Fällen Bewusstlosigkeit und Krämpfe

Wer sich zu lange ohne Schutz in der Sonne aufgehalten hat und bei dem die oben genannten Symptome zu erkennen sind, sollte sich schleunigst in den Schatten begeben. Sonst kann jede weitere Sonneneinstrahlung dazu führen, daß der Betroffene bewußtlos wird oder Krämpfe bekommt.

Einem Sonnenstich kann durch das Tragen einer hellen Kopfbedeckung vorgebeugt werden. Vor allem kleine Kinder sind durch den Sonnenstich gefährdet. Dazu tragen die Fontanellen sowie die spärliche Kopfbehaarung der ersten beiden Lebensjahre bei. Auch Träger einer Glatze oder einer Kurzhaarfrisur unterliegen einem erhöhten Risiko.