Backpacking: Die 11 gefährlichsten Länder für alleinreisende Frauen

11Jamaika

Jamaika ist unglaublich beliebt – vor allem bei jungen Touristen. Der ewige Sommer und warmes karibisches Meer machen Jamaika zu einem hochbegehrten Reiseziel.

Wer in den all inclusive Resorts verweilt kann sich ziemlich sicher fühlen, aber Ausflüge über diese Grenzen hinweg bedeuten, unerwünschte Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.

In der Tat herrscht in einigen Gegenden Jamaikas, insbesondere in Städten wie Kingston, Montego Bay und Spanish Town ein hohes Maß an Kriminalität und Gewalt. Jamaika hat nach Schätzungen der Vereinten Nationen seit Jahren eine der höchsten Mordraten der Welt.

Und selbst wenn Sie in einem scheinbar sicheren Ort wohnen, seid vorsichtig: Es gab vermehrt Berichte über sexuelle Übergriffe gegen weibliche Besucher in Jamaikas in all-inclusive-Resorts, die meisten wurden angeblich von Hotel-Personal begangen.

Fazit

Dieser Artikel soll Euch nicht vom Reisen abhalten, sondern das Auge schärfen für politische und kulturelle Hintergründe der Länder, in denen Ihr Urlaub macht. Nur so kann man die Vorgänge um sich herum verstehen, besonders wenn es brenzlich wird.

Es kann nicht schaden, aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise zu kennen. Informationen bekommt ihr bei den zuständigen Auslandsvertretungen oder im Internet unter https://www.auswaertiges-amt.de/ReiseUndSicherheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.