Relais & Châteaux-Hotel Bülow Palais, Foto: Sebastian Thiel
Relais & Châteaux-Hotel Bülow Palais, Foto: Sebastian Thiel

Das Bülow Palais in Dresden verbindet Barock mit Moderne

Im Barockviertel der Dresdner-Neustadt verwöhnt seit 2010 die Fünfsterne-Superior-Herberge Bülow Palais den anspruchsvollen Gast mit gehobener Gastronomie, edlem Ambiente und persönlichem Service. Das im barocken Stil gebaute Luxushotel liegt ruhig und dennoch in zentraler Lage der sächsischen Landeshauptstadt. Die weltbekannten Sehenswürdigkeiten Frauenkirche, Semperoper und Zwinger sind vom Bülow Palais aus fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen.

Relais & Châteaux-Hotel Bülow Palais, Foto: Sebastian Thiel
Relais & Châteaux-Hotel Bülow Palais, Foto: Sebastian Thiel

1993 begann mit der Eröffnung des Romantik-Hotels Bülow Residenz auch die Geschichte von dem hier vorgestellten Hotel Bülow Palais. Neben der Bülow-Residenz gab es eine Freifläche, auf der in früheren Jahren einmal das Pfarrhaus der gegenüberliegenden evangelischen Dreikönigskirche stand. In ihr wurde unter anderem 1899 Erich Kästner getauft. Dieses Gelände nutzte die Bülow Residenz als hoteleigenen Parkplatz.

Gourmetrestaurant Caroussel Es bietet je nach Bestuhlung für ca. 50 Personen Platz. Serviert wird auf Meissner Porzellan. Klaus Lorke (Photographer) © Klaus Lorke No Limit Fotodesign
Gourmetrestaurant Caroussel: Es bietet je nach Bestuhlung für ca. 50 Personen Platz. Serviert wird auf Meissner Porzellan.
Klaus Lorke (Photographer) © Klaus Lorke No Limit Fotodesign

Wenige Jahre später wollten die Eigentümer der Bülow Residenz, das Stuttgarter Ehepaar Monika und Horst Bülow, weiter expandieren und suchten nach einem passenden Objekt. Und sie entschieden sich die als Parkplatz genutzte Fläche der Bülow Residenz in der Königstraße 14 zur neuen Adresse für ihr Projekt Bülow Palais. Im März 2010 war es dann soweit und das neue vierstöckige Bülow Palais wurde eröffnet. Geleitet wird das Haus seitdem von Ralf J. Kutzner, der von 2012 bis heute im “Schlummer Atlas der Top 50 Hoteliers” vertreten ist.

Das Bülow Palais liegt mitten im romantischen Barockviertel der Dresdner Neustadt und gehört zur Relais & Chateaux Hotelgruppe. Es ist das größte noch erhaltene Barockviertel in Deutschland und wird als Wohn- und Geschäftsviertel genutzt. Die liebevoll restaurierten Häuser beherbergen ausschließlich inhabergeführte Geschäfte für Mode, Antiquitäten, Galerien, Ateliers, museale Einrichtungen und viele Restaurants und Cafés.

❏ Der Empfangsbereich im Bülow Palais

Bülow Palais Foto: Frank Moritz
Der weitläufige Empfangsbereich im Bülow Palais   Foto: Frank Moritz

Der Gast erfährt bei Ankunft von der ersten Minute an einen sehr persönlichen Service durch das aufmerksame und kompetente Personal. Dieser Service zieht sich wie ein roter Faden durch das gesamte Haus. Die freundliche Begrüßung und ein gereichtes Glas Sekt gehören genauso dazu, wie der Gepäckservice aufs Zimmer oder das Parken des Autos in der hoteleigenen Tiefgarage. Die Mitarbeiter im Bülow Palais vermitteln dem Ankommenden schnell das Gefühl hier willkommen zu sein. Insgesamt 80 Angestellte und Auszubildende sorgen sich um das Wohl der Gäste.

Bülow Palais Foto: Frank Moritz
Kunst im Bülow Palais   Foto: Frank Moritz

Schon in der großzügigen Lobby wird dem Gast des Hauses der individuelle Einrichtungsstil des Bülow Palais offeriert: Barock trifft auf Moderne. Das “rote Sofa” etwa im Gegenspiel zur modernen Kunst. Oder die Designersessel und der vergoldete Fahrstuhl. Familie Bülow hat mit Kunstwerken und wertvollen Antiquitäten aus der privaten Sammlung ihre Handschrift im gesamten Haus hinterlassen.

❏ Die Zimmer im Bülow Palais

Deluxe Doppelzimmer im Bülow Palais    Foto: Frank Moritz

Insgesamt verfügt das Bülow Palais über 58 klimatisierte Zimmer, die sich alle in den unteren drei Etagen des Hauses befinden. Eine Flasche Wasser, ein Obstteller und ein persönliches Willkommensschreiben vom Hoteldirektor erwarten die Gäste auf dem Zimmer. Annehmlichkeiten wie der Schuhputzservice, eine Tageszeitung, der Abdeckservice und die morgendlich unter der Tür durchgeschobene persönliche Karte mit dem Wetterbericht werden gerne angenommen.

Einen Balkon oder eine Terrasse wird man in den Zimmer vergeblich suchen, was in den Bauvorschriften des Denkmalschutzes bei der Gestaltung der barocken Außenfassade begründet liegt.

Bülow Palais Foto: Frank Moritz
Sitzecke und Schreibtisch im Deluxe Doppelzimmer   Foto: Frank Moritz

Die Einzel- und Doppelzimmer kosten ab 125 Euro und haben alle eine sehr angenehme Größe. Zur Ausstattung gehört unter anderem ein Flatscreen, Telefon, ein großzügiges Bad, Safe, Minibar, Sitzecke, antike Möbel, ein Schreibtisch und kostenfreies W-LAN. Braune Farbtöne verleihen den Räumen ihre angenehme und wohlige Atmosphäre. Die Eigentümerin Frau Bülow war bei der Auswahl und Gestaltung der Inneneinrichtung federführend und verlieh den Zimmern ihren besonderen romantischen Charme.

Bülow Palais Foto: Frank Moritz
Suite im Bülow Palais    Foto: Frank Moritz

Für die Junior Suiten werden pro Nacht ab 185 Euro berechnet. Und wer es richtig krachen lassen möchte, für den gibt es noch zwei Palais Suiten von etwa 90 Quadratmetern, die ab 650 Euro gebucht werden können. Neben dem eleganten Wohnbereich gibt es noch zwei Bäder, Ankleideraum, ein zweites Schlafzimmer oder ein Esszimmer.

Neben den drei Zimmern für Allergiker mit Parkettfußboden und entsprechender Bettwäsche, gibt es im Bülow Palais auch ein barrierefreies Zimmer vom Feinsten. Sämtliche Zimmer können natürlich zur Einzel- oder Doppelnutzung gebucht werden.

❏ Räumlichkeiten

Egal ob für große oder kleine Feierlichkeiten, dass Bülow Palais bietet den passenden Rahmen mit individuell eingerichteten Räumlichkeiten. Wie wäre es zum Beispiel mit einer unvergesslichen Trauung in der gegenüberliegenden Dreikönigskirche und anschließender Feier im stilvollen Ambiente des Bülow Palais? Natürlich ist das Bülow Palais auch bestens für Tagungen und Bankette ausgestattet. Vier Räume für bis 120 Personen stehen zur Verfügung.

Bülow Palais Foto: Frank Moritz
Cigar Lounge und Bülow`s Bistro    Foto: Frank Moritz

Bülow`s Bistro bietet täglich ab 11.30 Uhr eine leichte deutsche Küche und ein Lunchangebot. Von April bis September können Gäste auch auf der angrenzenden kleinen Terrasse Köstlichkeiten aus der hauseigenen Patisserie genießen. Übrigens sind sämtliche Einrichtungen im Bülow Palais auch für Nichthotelgäste zugänglich.

Bülow Palais Foto: Frank Moritz
Die Palais Bar    Foto: Frank Moritz

Neben dem Bistro befindet sich die im altenglischen Stil eingerichtete Cigar Lounge. Sie wurde auf speziellem Wunsch des Eigentümers Herrn Bülow gebaut, denn es ist der einzige Raum im Bülow Palais, wo geraucht werden darf. 30 verschiedene Zigarren und feinste Spirituosen erwarten den Kenner. Und dann ist da noch die Palais Bar gegenüber vom Bülow`s Bistro und der Cigar Lounge, in der es regelmäßig Live-Musik zu hören gibt. Hier wird besonderes Augenmerk auf erstklassige Rum- und Whiskysorten gelegt.

❏ Besonderer Service

Bülow Palais Foto: Frank Moritz
Ulrike Beyrich macht vieles im Bülow Palais möglich    Foto: Frank Moritz

Ulrike Beyrich vom Bülow Palais trägt die Goldenen Schlüssel und diese weisen sie als Mitglied der internationalen Vereinigung Les Clefs d’Or aus – einem internationalen Netzwerk von Hotelportiers. Die Mitglieder dieser Vereinigung fühlen sich berufen, dem Reisenden seinen Aufenthalt zu etwas Besonderem zu machen. Frau Beyrich macht viele Dinge für den Gast im Bülow Palais möglich. Sei es kurzfristig Karten für die Semperoper zu bekommen, individuelle Stadtführungen in vier Sprachen durchzuführen oder einfach nur schnell von A nach B zu kommen.

❏ Essen und Trinken

Bülow Palais Foto: Frank Moritz
Das Sternerestaurant Caroussel im Bülow Palais   Foto: Frank Moritz

Für kulinarische Hochgenüsse sorgen seit Mai 2013 der Küchenchef Benjamin Biedlingmaier und sein Team im Gourmetrestaurant Caroussel. Im einzigen Sternerestaurant von Dresden serviert er moderne Küche mit mediterranen Einflüssen. Das Caroussel bietet Platz für 24 Personen und wird von einem gläsernen Dach überspannt. Die weiß eingedeckten Tische haben einen angenehmen Abstand zueinander und gewähren so die Privatsphäre der Gäste. Der helle Raum strahlt ein Gefühl der Leichtigkeit und Eleganz aus, die sich auch auf die Speisen überträgt.

Benjamin Biedlingmeier vom Bülow-Palais in Dresden führt Sachsens Köche an, Foto: Primcom

Im Caroussel wird ausschließlich auf Meissener Porzellan aus der Serie “Wellenspiel Relief” gespeist. Es gibt ein Drei-, Sechs- oder Acht-Gänge-Menü zur Auswahl. Als Sommelière begleitete uns am Abend Jana Schellenberg mit sehr viel Kompetenz. Der empfohlene Weißwein vom Weingut Zimmerling und ein Rosésekt vom Weingut Schloss Proschwitz passten perfekt zum Menü. Beide Weingüter sind übrigens aus der näheren Umgebung. Auf der Weinkarte stehen über 500 Positionen, Schwerpunkt bilden Tropfen aus Deutschland, insbesondere aus Sachsen.

Cannelloni von der sächsischen Goldforelle aus dem 4-Gänge-Menü Bülow's Bistro_Foto Christian Lorenz

Cannelloni von der sächsischen Goldforelle aus dem 4-Gänge-Menü Bülow’s Bistro_Foto Christian Lorenz

❏ Wellness im Bülow Palais

In der vierten Etage des Bülow Palais befindet sich der 400 Quadratmeter große Spa-Bereich. Ein Fitnessraum mit modernen Maschinen und Tageslicht gehört genauso dazu, wie eine finnische Sauna, eine Aromasauna und eine Dampfsauna mit Blick nach draußen. Ein Eisbecken bringt den abkühlenden Effekt nach dem Saunieren. Vier Behandlungsräume stehen für klassisch-luxuriöse Verwöhnmassagen, Gesichtsbehandlungen oder auch Körperpackungen zur Verfügung.

Informationen:
Bülow Palais
Königstraße 14
01097 Dresden
Telefon: 0351-800 31 40
https://www.buelow-palais.de/luxushotel-dresden/

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.