8 Tipps für alleinreisende Frauen

8Nicht auf sich aufmerksam machen

Das Geheimnis für eine alleinreisende Frau ist, niemals aufzufallen. Wenn du auf dich aufmerksam machst, könntest du ein Ziel werden. Es kann manchmal schwierig sein, sich zu integrieren, weil man ein Ausländer ist, aber wenn du in einer Gruppe von Mitreisenden bist, werden lange Wege sicherer, dies gilt besonders nachts. Deshalb solltest du dich mit Menschen umgeben, um mögliche Überfälle oder Schlimmeres zu vermeiden.

Wenn du alleine reist, wird es immer ein gewisses Risiko geben, aber du kannst dieses Risiko bis zu einem gewissen Grad durch dein Verhalten und die von dir ergriffenen Maßnahmen minimieren. Wenn du die oben genannten Tipps befolgst, machst du einen großen Schritt in Richtung Sicherheit und kannst deine Reisen in vollen Zügen genießen.